26,00 Preis (D)

Gebundene Ausgabe

208 Seiten, 17 x 24 cm, ca. 120 Abbildungen, Hardcover mit Schutzumschlag

ISBN 978-3-96201-001-0
Erscheinungsdatum:
erschienen im Dezember 2018

Pistolen-Franz & Muskel-Adolf

Ringvereine und organisiertes Verbrechen in Berlin

von

True-Crime-Erfolgsautorin Regina Stürickow widmet sich einem wichtigen Kapitel der Geschichte des Verbrechens: den Ringvereinen. Diese Kriminellenorganisationen, in denen Einbrecher, Schieber und Schutzgelderpresser organisiert waren, spielten im Berlin der 1920er-Jahre und in vielen anderen deutschen Städten eine wichtige Rolle. Regina Stürickow wertet bislang völlig unbekannte Quellen aus und zeigt, wie sich die Geschichte der Ringvereine in den 1950er-Jahren fortsetzte. Wir begegnen einer Welt von Ganoven, die nur zu oft mit Polizisten unter einer Decke steckten, und denen man deswegen oft nicht habhaft werden konnte.

Buchempfehlungen

Elsengold Verlag GmbH
Asternplatz 3

in 12203 Berlin