Armin Woy
Ingeborg-Drewitz-Bibliothek

Armin Woy berichtet von historischen Kriminalfällen. Von der „weißen Frau“, die vielleicht heute noch spukt, von verschworenen Verbrechergesellschaften, die sich für ihre Raubzüge verabredet haben – in fünf Spaziergängen führt Armin Woy Sie an die Originalschauplätze der gruseligen Berliner Geschichte.

Die Veranstaltung findet unter den Rahmenbedingungen der am Veranstaltungstag für Berlin gültigen Infektionsschutzvorgaben statt. Bitte informieren Sie sich rechtzeitig.

Die Lesung wird gefördert aus Mitteln des Berliner Autorenlesefonds.

Eintritt: frei.
Anmeldung: Tel. (030) 90 299 2410.

Ingeborg-Drewitz-Bibliothek
Grunewaldstraße 3
12165 Berlin

Elsengold Verlag GmbH
Asternplatz 3

in 12203 Berlin